Der weibliche Zyklus: Die vier Jahreszeiten der Frau und ihre energetischen Entsprechungen

Aktualisiert: Sept 28




Wir Frauen sind zyklische Wesen. Wir durchlaufen jeden Monat vier verschiedene Phasen - so wie das Jahr - so wie der Mond 🌚🌝 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Diesen Phasen können ganz bestimmte energetische Eigenschaften zugeordnet werden, wir finden ihre Entsprechung in den Zyklen der Natur.

Wir können diesen Phasen auch einen bestimmten weiblichen Archetyp zuordnen, der dann in den Vordergrund tritt, sowie ein bestimmtes Element und Eigenschaften nach der traditionellen chinesischen Medizin Wenn wir diese ZusammenhĂ€nge und unsere zyklische Natur besser verstehen, können wir zu einem optimalen Energiemanagement finden und lernen wie wir unseren inneren Rhythmus FÜR uns nutzen können anstatt GEGEN ihn zu arbeiten âœšđŸ’«âœš ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ...geschmeidig mit dem Rhythmus fließen...mehr Energie gewinnen anstatt sie zu verlieren - Hammer! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀




Ich starte mit PHASE 1 unseres Zyklus:

MENSTRUATION und seine Entsprechungen đŸ‘‡đŸ»


✹ innerer Winter

✹ Mondphase: Neumond

✹ TCM: Blood Phase (Yin ĂŒberwiegt Yang)

✹ Wasser Element

✹ Archetyp: Weise Alte, Seherin

✹ Ayurveda: Vata ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀


Energetische und praktische Bedeutung in der Umsetzung: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀


Jetzt ist es Zeit fĂŒr die Winter-Ruhe, Zeit nach innen zu kehren, sich auszuruhen. Es ist jetzt nicht die Zeit in Aktion zu treten, Projekte zu starten, viel zu reden, Menschen zu treffen etc...alles was im Außen stattfindet sollte reduziert werden um seine Energie nicht zu schwĂ€chen.


Es geht jetzt darum die Energie bei sich zu halten, die VorrÀte weise zu nutzen um gut durch den Winter zu kommen. Es ist jetzt die Zeit nach innen zu blicken und so wie der Körper das unbefruchtete Ei heraus transportiert, all das los zu lassen dass uns nicht mehr dienlich ist.

Uns von all den “unbefruchteten Eiern” zu befreien - unser System zu reinigen und all diesen angehĂ€uften “Unrat” wieder der Erde zu ĂŒbergeben.


Um das tun zu können mĂŒssen wir uns öffnen, und fallen lassen und los lassen. Dadurch sind wir verletzlicher und unsere Schutzschilde sind unten. Deswegen ist es wichtig in dieser Zeit einen geschĂŒtzten Raum fĂŒr uns zu schaffen und uns nicht zu sehr den wilden Energien dieser Welt auszusetzen.


Der Winter steht fĂŒr die dunkle Jahreszeit, wir finden diese Entsprechung in der Dunkelheit des Neumonds, wir steigen hinab in die Tiefen unseres Selbst - in unsere eigene Dunkelheit - unsere Intuition ist erhöht - und folgen wir dieser Energie können wir unserem Aspekt der Weisen Alten und Seherin begegnen.


Wenn wir uns in Einklang mit dieser Phase und ihren energetischen Entsprechungen bringen so werden wir genĂ€hrt, gereinigt, ausgeruht, befreit von Unrat, mit viel Platz fĂŒr Neues und den Einsichten die wir ĂŒber uns selbst in unserer Tiefe gefunden haben in den FrĂŒhling starten ✹




Nachdem wir die Dunkelheit des Winters durchschritten haben steigen wir auf aus unserer Tiefe in die PHASE 2 unseres Zyklus: FOLLIKELPHASE Das ist die Phase, in der Eizellen heran reifen. Die Eizellen reifen in einem EiblĂ€schen = Follikel heran - daher der Name. Die Ensprechungen dieser Phase: đŸ‘‡đŸ» ✹ innerer FrĂŒhling ✹ Mondphase: Zunehmender Mond ✹ TCM: YIN Phase ✹ Holz Element ✹ Archetyp: Jungfrau, Maid, Göttin ✹ Ayurveda: Kapha ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Energetische und praktische Bedeutung in der Umsetzung: Mit dem zunehmenden Mond nimmt nun auch unsere Energie stetig zu. Die Tage werden lĂ€nger und das Licht gewinnt die Oberhand. Der FrĂŒhling ist die Jahreszeit des Neubeginns - so können nun neue Visionen und neue Inspiration gefunden werden um unsere Ziele und unsere kreative Energie zum sprießen zu bringen. Nach unserer gemĂŒtlichen Winter Pause in der wir Kraft geschöpft haben können wir nun langsam damit beginnen neue Projekte zu starten oder bereits bestehende wieder aufzunehmen und all unsere Vorhaben zu organisieren. Wie der Same der nun gen Licht strebt um die Erdkruste zu durchbrechen, so beziehen auch wir nun unsere innerste Kraft um stark voranzuschreiten. Nachdem wir den alten Ballast abgeworfen haben werden wir in unserer neuen jungfrĂ€ulichen Energie wiedergeboren. Unsere Energie steigt und wir sind voller VitalitĂ€t und Lebenskraft. Nun gilt es diese Kraft und Inspiration zu nutzen um - so wie unser Körper die Follikel reifen lĂ€sst auch unsere Projekte reifen zu lassen und voran zu bringen.




Mit unserer frischen Energie vom FrĂŒhling gehen wir dann ĂŒber in die PHASE 3 unseres Zyklus: OVULATION Entsprechungen đŸ‘‡đŸ» ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ✹ innerer Sommer ✹ Mondphase: Vollmond ✹ TCM: Yang Phase ✹ Feuer Element ✹ Archetyp: Mutter, Heilerin ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Energetische und praktische Bedeutung in der Umsetzung: ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Jetzt ist es Zeit die FrĂŒchte der Samen die wir (hoffentlich) gesĂ€t haben zu genießen. Die FrĂŒchte der Visionen und PlĂ€ne die wir geschmiedet haben. Jetzt ist es an der Zeit die Inspirationen aus dem inneren FrĂŒhling umzusetzen - aktiv zu manifestieren! In Aktion treten, die Energie ist auf dem Höhepunkt đŸ’« Wenn wir uns in dieser Zeit nicht erlauben voll aufzublĂŒhen und FrĂŒchte zu tragen gibt es am Ende des Sommers keine Ernte die uns durch den Winter bringt! Außerdem will diese geballte Energie in Aktion umgesetzt werden und fließen denn sonst kommt es zur STAGNATION. Die Zeit um den Eisprung herum ist fĂŒr manche Frauen schwierig. Den Übergang von der schwereren Yin Energie zur leichteren Yang Energie kannst du UnterstĂŒtzen indem du die Zirkulation anregst, Brust- und Eierstöcke massierst und auf deine Emotionen acht gibst. Es ist wichtig dass du dich in dieser Zeit frei ausdrĂŒcken und ausleben kannst - Frage dich selbst und prĂŒfe: ist das der Fall? Lass die Sommer Energie fließen in wilden freien Tanz 💃 schöpfe und gestalte dein Leben, deine Projekte - lass deiner KreativitĂ€t freien Lauf! Lass die volle Explosion dieses Höhepunktes zu, damit die Energie frei fließen kann und optimal genutzt wird.



Nachdem unsere Energie den Höhepunkt erreicht hat gleiten wir in die PHASE 4 unseres Zyklus: LUTEAL- oder GELBKÖRPER PHASE Entsprechungen đŸ‘‡đŸ» ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ✹ innerer Herbst ✹ Mondphase: abnehmender Mond ✹ TCM: QI Phase ✹ Metall Element ✹ Archetyp: Wild Woman, Priesterin, Zauberin ✹ Ayurveda: Pitta ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Energetische und praktische Bedeutung in der Umsetzung: So wie im Herbst die BĂ€ume ihre BlĂ€tter verlieren geht es in dieser Phase ums loslassen. Das wird uns nun sehr viel leichter fallen, wenn wir es geschafft haben die hohe Energie vom FrĂŒhling und Sommer fruchtbar umzusetzen. Wenn wir unsere Projekte realisiert und die FrĂŒchte unseres Schaffens eingefahren haben - dann mĂŒssen wir nun nicht an unerfĂŒllten Hoffnungen festhalten. Dann mĂŒssen wir nicht weiter Dinge voran treiben weil wir die Energie als sie da war voll ausgeschöpft haben und getan haben was zu tun war. Ist das der Fall, können wir uns nun sogar freuen, wieder ruhiger zu werden und den Zyklus rund machen und zu einem Abschluss bringen. Die Herbst Energie bringt uns die Möglichkeit KLARHEIT zu bekommen. Indem wir uns nun wieder mehr nach innen richten können wir erkennen was in unserem Schaffensprozess im FrĂŒhling und Sommer funktioniert hat und was nicht. Das Ei wurde nicht befruchtet - so werden in dieser Phase schöpferische Energien frei gesetzt die sonst in die Erschaffung eines Kindes geflossen wĂ€ren und nehmen im Außen Form an. In dieser Phase können wir zu ganz klaren Einsichten und hohem Bewusstsein gelangen. Reflektieren, eintauchen in die Mysterien die sonst in unserem Unterbewusstsein verborgen liegen. Dem Ruf der Wild Woman in uns folgen. Die uns ins tiefe FĂŒhlen und Erleben fĂŒhrt. In dieser Tiefe können wir die Motivation und Intention fĂŒr unser Tun erkennen und wertschĂ€tzen oder neu ausrichten. Das Licht zieht sich allmĂ€hlich zurĂŒck, der Mond verdunkelt sich. Wir werden uns unserer Magie, unserer KreativitĂ€t und unserer schöpferischen und auch unseren destruktiven Energien bewusst (Zauberin-Archetyp). So kehren wir zurĂŒck in uns selbst und schließen diesen Zyklus ab wo wir ihn begonnen haben - um uns im nĂ€chsten Durchlauf bereits wieder neu zu erschaffen.

0 Ansichten

© 2020 by Lina Lenjer